Company profile

Better Life UG

VZP0315 | Rheinland-Pfalz

Better Life wurde Ende 2016 von 4 erfahrenen Unternehmern und Entwicklern geründet, um die EU Verordnung 1169/2011 zur Kennzeichnung von Allergenen und Zusatzstoffen in Speisen in der Praxis anwendbar zu machen und damit Ordnungswidrigkeiten zu umgehen, sowie Allergien durch eine einfache und effiziente Trackingfunktion von eingesetzten Lebensmittelinhaltsstoffen besser zu behandeln. Better Life unterstützt damit Kantinen, Restaurants, Krankenhäuser, Kitas, Schulen aber auch Online Bestellplattformen "compliance konform" zu arbeiten, aber auch Forschungseinrichtungen und Allergologen, die Einflussgrößen auf Allergien besser zu determinieren. Die Speicherung aller Daten in einer Cloud in Verbindung mit auftretenden Symptomen erlaubt später Korrelationen zwischen Essverhalten und Allergien abzuleiten mit dem Ziel eine personalisiertere Behandlung von Patienten mit Allergien zu ermöglichen (Big Data). Um diese Aufgabe zu erfüllen nutzt Better Life exklusiv die größten Datenbanken für verpackte und unverpackte Lebensmittel in Kombination mit Matchingalgorithmen, um Allergene und Zusatzstoffe in den Datensatzbeschreibung zuverlässig auslesen zu können. Der Nutzer profitiert von einem, in der App integrierten Scanner, der die Inhaltsstoffe der genutzten Lebensmittel aus den Datenbanken zieht, diese zusammen mit Allergenen ausweist und ggf. speichert. Better Life liefert damit einen wertvollen Beitrag für mehr als 20% der Bevölkerung, die an Lebensmittelallergien leidet und oftmals deren Ursachen nicht kennt. Zudem liefert Better Life einen wertvollen Beitrag, die noch immer auf Papierlisten stattfindenden Essenaufzeichnungen der Allergologen und Hospitäler zu standardisieren und in Datenbanken der Medizin zugänglich zu machen. Im Ergebnis unterstützt Better Life damit Kliniken und Forschungseinrichtungen, die Ursachen von Allergien besser zu erkennen und damit auch effizienter und schneller zu behandeln.

Industry

  • E-Commerce/ Commerce
  • Food & Food Delivery
  • IT/ Software & Software Development
  • Life Science

Registered office

Zellerstr. 5
76744 Wörth
Germany

Spots

VZP number

VZP0315

Founding year

2016

Employees

4

Target industry

Nutrition, Commerce, Consumer Goods, Pharma & Health

Products

API zur Nutung des Allergen-Checkers, SaaS-Modelle für Kantinen, Krankenhäuser, Schulen, Kitas und Restaurants, API zur Nutzung der späteren DB

Business model

Subscription (incl. Freemium), Service Sales (incl. SaaS)

Company stage

Start-up Stage (Company Founding, PoC, Prototype Development and Market Entry)

Funding stage

Friends & Family

USP

Es gibt derzeit keine Lösung im Markt, die Lebensmittel, ob verpackt oder unverpackt, auf Allergene und kennzeichnungspflichtige Zusatzstoff analysiert.

Customer focus

B2C (Business to Consumer), B2B (Business to Business)

Geografic focus

Aktuell liegt der Fokus auf der DACH-Region, da der Aufbau der Datenbank sehr zeit- und kostenintensiv ist.