Company profile

PelopsCar GmbH

VZP0265 | Baden-Württemberg

PelopsCar ist ein Startup aus dem Bereich Automotive / Mobility und bietet Kaufbegleitungen für Gebrauchtwagen an. Das gesamte Geschäftsmodell ist in einem sehr hohen Maß digitalisiert, was auf dem Gebrauchtwagenmarkt eine große Ausnahme darstellt. Im ersten Jahr konnten wir ein Netzwerk von über 500 KFZ-Experten in ganz Deutschland aufbauen. Diese Experten begleiten unsere Kunden vor Ort, checken den Wagen und machen eine gemeinsame Probefahrt. Auf dieser Basis bieten wir im Fall eines Kaufes auch Gewährleistung und Garantie an, so dass erstmalig auch Autos aus privater Hand mit der gleichen Sicherheit wie beim Händler gekauft werden können. Vertrieblich arbeiten wir eng mit unserem Kooperationspartner mobile.de, der größten deutschen Gebrauchtwagen-Plattform zusammen.

Industry

  • E-Commerce/ Commerce
  • Online-Marketplace/ -Portal

Registered office

Karlstr. 42-44
76133 Karlsruhe
Germany

Contact

0721 7540 1590
info@pelopscar.de
www.pelopscar.de

Spots

VZP number

VZP0265

Founding year

2016

Employees

6

Legal form

GmbH

Products

Kaufbegleitung für Gebrauchtwagen

Business model

Service Sales (incl. SaaS), Commissions (incl. Lead Generation, Affiliate...)

Company stage

Start-up Stage (Company Founding, PoC, Prototype Development and Market Entry), Bridge Stage (Diversification of Products and Markets)

Funding stage

Seed Financing, Start-up Financing (Phase A and B)

Partner

Kooperation mit mobile.de

Customers

Seit Gründung mehr als 1.000 Gebrauchtwagenkäufer

Competitors

klassische Prüfgesellschaften wie Dekra oder TÜV-SÜD, auf der anderen Seite auch Garantieversicherer

USP

Nur PelopsCar bietet eine flexible Kaufbegleitung vor Ort und ist innerhalb von 24-48 h zusammen mit den Kunden am Fahrzeug. Nach Kauf eines Fahrzeugs aus privater Hand kann eine Gewährleistung und Garantie erworben werden, so dass das Fahrzeug mit der gleichen Sicherheit wie bei einem Händler gekauft werden kann - nur eben ca. 15% billiger.

Customer focus

B2C (Business to Consumer), B2B (Business to Business)

Geografic focus

Deutschland, Schweiz, Österreich, in 2018: Frankreich