Company profile

DIGI-BEL

VZP0182 | Berlin

DIGI-BEL ist die Lösung für Steuerberater und Mandanten, die hilft, den Prozess der Belegdigitalisierung und deren Übermittlung zu vereinfachen und zu optimieren. Steuerberater in Deutschland stehen vor der Herausforderung, die Belegübergabe der Mandanten von der Papierform in die digitale Welt zu übertragen. Das Unternehmen DIGI-BEL hat die Belegdigitalisierung, also das Scannen oder Fotografieren von Papierbelegen und ihre Übermittlung, für Mandanten und Steuerberater deutlich vereinfacht. Der Fokus liegt dabei auf einer intuitiven Benutzbarkeit. Mandanten arbeiten unabhängig von Zeit und Ort mit vorhandenen Geräten. Den größten Vorteil hat jedoch die Kanzlei: Sie wechseln vom Papierbeleg zu einem verschlagworteten digitalen Belegbild. Der Sachbearbeiter kann mit nur einem Mausklick prüfen, ob neue Mandantenbelege vorliegen. Papierbelege, E-Mails mit Rechnungsanhängen oder WhatsApp-Nachrichten von Mandanten fallen künftig weg. Der Steuerberater stellt DIGI-BEL seinen Mandanten zur Verfügung. Dieser erhält Zugang zur Web- und zur Smartphone-App sowie eine individuelle DIGI-BEL-E-Mailadresse. Mit der Smartphone-App kann er fliegende Belege wie Tankrechnungen oder Bewirtungsbelege noch vor Ort fotografieren und direkt in die DATEV-Welt übermitteln. Klassische Papierbelege werden über die Browser-App gescannt. Eine zusätzliche Software ist nicht notwendig. Per E-Mail eingegangene Rechnungen kann der Mandant ebenfalls direkt in die DATEV-Welt weiterleiten. Auch digitale Rechnungsdateien können über die Browser-App wie bei DropBox direkt in die DATEV-Welt gesendet werden. Dort werden sie unmittelbar von der Buchhaltungssoftware verarbeitet. Es ist keine SmartCard mehr notwendig; selbst Apple-Nutzer können problemlos Belege senden. Die Kanzlei benötigt keine zusätzliche Software oder Hardware, sondern arbeitet wie gewohnt mit der bewährten Software weiter. Der Unterschied besteht darin, dass alle Belege mandantenbezogen und voll automatisiert in der Buchhaltung eingehen – und zwar in der Qualität, die eine sofortige Buchung ermöglicht. Ein Erklärvideo zu DIGI-BEL finden Sie auf Youtube: https://youtu.be/dmCTJBZLgjc

Industry

  • ICT
  • IT/ Software & Software Development

Registered office

Markstraße 45
13409 Berlin
Germany

Contact

030 - 88 66 87 - 40
service@digi-bel.de
www.digi-bel.de

Spots

VZP number

VZP0182

Founding year

2016

Employees

4

Products

DIGI-BEL

Business model

Service Sales (incl. SaaS)

Company stage

Growth Stage (Market Penetration, Sales Development)

Funding stage

Start-up Financing (Phase A and B)

Customers

Unsere Kunden sind direkt Steuerberater, optimal mit DATEV-Anbindung und deren Mandanten. Aktuell gibt es ca. 45.000 Steuerberater in der DATEV-Mitgliedschaft.

Competitors

DATEV, HSP plus

USP

Wir sind fokussiert auf das Geschäftsmodell des Steuerberaters. Das Geschäftsmodell des Steuerberaters soll nicht durch Selbstbucher aufgehoben werden. Mit DIGI-BEL bekommt der Steuerberater die digitale Schnittstelle, um effizient seine eigenen Prozesse bei der Belegübergabe vom Mandanten direkt in die Kanzleisoftware ohne Umwege realisieren zu können.
Mandanten werden auf einfachste Weise in die Lage versetzt, eigene buchhaltungsrelevante Belege zu digitalisieren. Dies ohne Einsatz neuer Hardware oder komplizierter Software. Diese arbeiten mit der täglich in Gebrauch stehenden IT-Infrastruktur.

Customer focus

B2B (Business to Business)

Geografic focus

Deutschland, Österreich

Vision/ philosophy

Wir möchten mit DIGI-BEL die digitale Schnittstelle zwischen all den vielen interessanten Insellösungen im Bereich der buchhaltungsrelevanten Datenerfassungssystemenen wie digitale Kassensysteme, Fahrtenbücher etc. direkt in die Buchhaltungswelt des Steuerberaters sein. Schon jetzt können verschiedene Wege der direkten Erfassung genutzt werden. In Zukunft wird das Handling und das Matching aller vorhandenen Daten immer wichtiger. Hier bieten wir die passenden Lösungsansätze.