Alle News auf einen Blick: die DailyVentures 29.09.2017

Die DailyVentures sind ein tägliches Format, in dem wir Euch die wichtigsten und aktuellsten News des Tages von allen wichtigen Plattformen zusammentragen, damit ihr einfach und schnell einen Überblick bekommt. Dabei präsentieren wir euch hilfreiche Tipps, interessante Fakten und innovative Start-ups, von denen man unbedingt gehört haben muss.

Konkurrenz von Amazon

Kochen wird in allen mögliche Gesellschaftsgruppen immer populärer. Das merkt man zum einen an der steigenden Anzahl an Kochapps, zu anderen aber auch an der steigenden Beliebtheit von Kochboxen. Ob HelloFresh oder BlueApron: Start-ups wollen die Kochexperience revolutionieren. Allerdings könnte es bald sehr, sehr große Kokurrenz von Amazon geben. Was es damit auf sich hat, erfahrt Ihr hier. – via gruenderszene

DIE Museumsapp der Zukunft

Wenn man mal wieder seinen kulturellen Horizont erweitern möchte oder im Urlaub der Strand zu langweilig wird, gibt es ein beliebtes Ziel: das Museum. Ein Bamberger Start-up möchte Museumstouren mit Ihrer neuen App verändern. Die App soll zentrale Anlaufstelle für alle Museumsliebhaber sein, alle Museen veröffentlichen Inhalte auf dieser. Wie genau das funktioniert, lest Ihr hier. – via deutsche-startups

Wie Ihr die Unternehmenskultur verbessert

Eine der wichtigsten Faktoren für ein gut laufendes Unternehmen unabhängig von Branche oder Größe ist die Mitarbeiterzufriedenheit und die Unternehmenskultur. Doch was, wenn diese eher mittelmäßig im eigenen Unternehmen ist? Mit diesen vier Tipps könnt Ihr die Stimmung von „naja“ in „fantastisch verwandeln. – via entrepreneur

Wie Ihr gutes Content-Marketing macht

Mit Content Marketing könnt Ihr zum einen Kunden nicht nur durch Euer Produkt überzeugen, sondern auch durch die ausgestrahlte Expertise und den Kundenservice. Content-Marketing wie zum Beispiel Tutorials oder Lexika sind nicht nur für große Unternehmen geeignet. Wie Ihr als Start-up damit Kunden gewinnen könnt, lest Ihr hier. – via t3n

Wie Ihr gut durch den Shitstorm kommt

Jedes Unternehmen, das regen Kundenkontakt pflegt, wird vermutlich einmal in die missliche Lage kommen, durch einen Fehltritt, so klein er auch sein mag, einen Shitstorm bei Social Media ausgelöst zu haben. Allerdings muss man es nicht so weit kommen lassen, bzw. der negative Backlash kann verringert werden. Wie genau Ihr souverän aus der heiklen Situation herauskommt, lest Ihr hier. – via computerwoche

Wie das Internet Myanmar verändert

Zum Abschluss der Woche soll es noch einen etwas anderen Artikel geben. Das Internet ist vermutlich schon lange kein „Neuland“ mehr in diesen Teilen der Erde. Doch in Myanmar gibt es Internetverbindung, Smartphones und co erst seit wenigen Jahren. Wie genau ein ehemals kommunistisches Land mit dieser neu erlangten Macht umgeht und wie sie das Leben unterschiedlichster Menschen beeinflusst hat, lest Ihr hier. – via wired.com