Alle News auf einen Blick: die DailyVentures 27.09.2017

Die DailyVentures sind ein tägliches Format, in dem wir Euch die wichtigsten und aktuellsten News des Tages von allen wichtigen Plattformen zusammentragen, damit ihr einfach und schnell einen Überblick bekommt. Dabei präsentieren wir euch hilfreiche Tipps, interessante Fakten und innovative Start-ups, von denen man unbedingt gehört haben muss.

Konkurrenz für N26

Die Banking App N26 ist das deutsche Vorzeige-Startup der FinTech Branche. Nun dringt aber ein britisches Start-up in den deutschen Markt vor. Revolut möchte bereits in einigen Monaten in Deutschland 50000 Kunden gewinnen. Durch kostenlose Kreditkarten, einen Bitcoin Wallet und das Halten mehrere Währungen im Konto will sich Revolut von der Konkurrenz abheben. Mehr zu Revolut lest Ihr hier. – via gruenderszene

DHDL Folge 4: Alle Deals und Fails

Gestern lief die vierte Folge der Höhle der Löwen Show. Mit dabei waren wieder Food-Startups, ein stylischer Katzenbaum und Autozubehör. Besonders das Nudel-Startup Kajnok konnte mit kalorienarmen Nudeln und einem überzeugenden Pitch punkten.  Größter Fail des Abends war wohl der Luxuskratzbaum, bei dem nur Ralf Dümmel zuschlagen wollte. Alle anderen Start-ups und ihre Deals findet Ihr hier. – via gruenderszene  

Neuste News aus der Bitcoin Welt

Jeder Tag ist Bitcoin Tag: Mit dem Galaxy Digital Assets Fund will US-Trader Mike Novogratz Riesengewinne aus der Bitcoin-Blase schlagen. Das Messenger-Startup Kik konnte mit seinem ICO nun 100 Millionen Dollar Kapital einsammeln. Die dafür gekauften Tokens können über den Messenger für Bezahlvorgänge verwendet werden. Weitere Bitcoin-News lest Ihr hier. – via trending topics

Wie Ihr Euer Team motiviert

Kein Unternehmen läuft gut ohne einem guten Team. Denn mit unzufriedenen Mitarbeitern sinkt die Produktivität enorm ab. Wie also kann man die Zufriedenheit der Mitarbeiter steigern? Umfragen zu Folge sind den Mitarbeitern zum einen die Aufstiegschancen und aber auch die Performance Reviews am wichtigsten. Zudem kann auch eine transparente Gehaltsstruktur hilfreich sein. Weitere Tipps findet Ihr hier. – via entrepreneur

Elektroautos von Dyson

Dyson kennen die Meisten nur als den Staubsaugerhersteller. Allerdings hat CEO James Dyson nun angekündigt, dass Dyson bis 2020 ein Elektroauto auf den Markt bringen möchte, das alle anderen in den Schatten stellt. Dafür wird bereits an neuen Akkus geforscht. Aufgrund der oftmals einfacheren Bauweise von Elektroautos ist es auch für neue Firmen einfacher, erfolgreich in den Markt einzusteigen. Bestes Beispiel ist Tesla. – via futurezone

2 Miiliarden Konkurrent für Lieferheld

Letzte Woche hatten wir erst über den Lieferheld Konkurrent Deliveroo berichtet, der in den deutschen Food-Liefermarkt vordringen möchte. In einer neuen Finanzierungsrunde konnte das Unternehmen nun weitere 385 Millionen Dollar einsammeln und wird dadurch auf einen Wert von mehr als 2 Milliarden Dollar bewertet. Das Geld soll dafür verwendet werden, aus dem Liefermarkt mittels intelligenter Technologien die letzten Gewinne zu erzielen. – via techcrunch