Alle News auf einen Blick: die DailyVentures 10.11.2017

Die DailyVentures sind ein tägliches Format, in dem wir Euch die wichtigsten und aktuellsten News des Tages von allen wichtigen Plattformen zusammentragen, damit ihr einfach und schnell einen Überblick bekommt. Dabei präsentieren wir euch hilfreiche Tipps, interessante Fakten und innovative Start-ups, von denen man unbedingt gehört haben muss.

HelloFresh Kus fällt unter Ausgabepreis

Nachdem Hello Fresh vor zwei Wochen an die Börse gegangen ist, ist der Kurs mittlerweile unter des Ausgabekurs von 10,25 gefallen. Aktuell notiert der Kurs bei 9€. Einerseits ein schlechtes Siganl für andere Start-ups, die nach Kapital an der Börse suchen. Allerdings hat DeliveryHero, die auch erst seit Juni handelbar sind, einen Kurszuwachs von 25,50€ auf 37€ geschafft. – via deutsche-startups

Roller-Sharing gewinnt an Popularität

Carsharing war gestern. Roller-Sharing ist der neue Trend. Besonders in Berlin und Paris nutzen immer mehr Menschen E-Roller zum Teilen. Weltweit stehen ungefähr 8000 Roller zum Teilen zur Verfügung. In Deutschland alleine 2500 davon. An sich klingt das nach wenig. Und im Vergleich mit Länder wie Vietnam mag das auch so sein. Allerdings wächst die Branche gerade extrem. – via gruenderszene

Neues Pokémon go?

Zum Wochenende soll es noch etwas leichtere News-Kost geben. Jeder von Euch kennt die App Pokémon Go und bestimmt haben die meisten von Euch auch mit Ihr gespielt. Letztes Jahr war Pokemon Go das Phänomen schlechthin. Niantic, die Entwickler der App, haben nun ein Ähnliches Konzept mit dem Harry Potter Franchise angekündigt. Ob diese App ebenfalls zu solch einem Phänomen wird? – via reuters

Twitter Promote Mode

Mit der Election Affäre in den USA tritt Social Media Marketing immer mehr in den Fokus. Twitter möchte nun Kleinen und Mittelständischen Unternehmen den Zugang zum Social Media Marketing vereinfachen. Für einen Beitrag über 99€ im Monat werden über Promote Mode die Tweets der Firmen werberelevant verbreitet. -  via techcrunch  

Start-up Ökosystem Österreich

VentureZphere kümmert sich intensivst für Euch um das Start-up Ökosystem in Baden-Württemberg. Allerdings muss man auch den Kollegen in Österreich cudos geben. Denn die Start-up Szene in Österreich ist mittlerweile florierender denn je, es gibt mehr und mehr Veranstaltungen für Gründer und die VC Initiativen wachsen und wachsen. – via derbrutkasten  

Wann kommt ein PropTech Unicorn?

FinTech, Food und E-Commerce Start-ups bekommen vermutlich am meisten Aufmerksamkeit und vor allem auch am meisten Investments. Doch auch eine Branche, die sonst eher unbekannter ist, wächst mehr und mehr heran: Die PropTech Branche, also Start-ups, die den Immobilienmarkt revolutionieren wollen.  Warum es hier allerdings noch keine Unicorns gibt, lest Ihr hier. – via

immobilien-zeit