Alle News auf einen Blick: die DailyVentures 09.10.2017

Die DailyVentures sind ein tägliches Format, in dem wir Euch die wichtigsten und aktuellsten News des Tages von allen wichtigen Plattformen zusammentragen, damit ihr einfach und schnell einen Überblick bekommt. Dabei präsentieren wir euch hilfreiche Tipps, interessante Fakten und innovative Start-ups, von denen man unbedingt gehört haben muss.

Car-Sharing auf dem Land

Kann Carsharing auf dem Land funktionieren? Services wie Car2Go und DriveNow sind in den meisten deutschen Großstädten bereits nicht mehr aus dem Stadtbild wegzudenken. Doch wie sieht es auf dem Land aus. Die großen Anbieter sucht man hier vergeblich. Und kleinere regionale Konzepte sind meistens eher erfolglos. Welche CarSharing Ideen aber dennoch funktionieren, lest Ihr hier. – via gruenderszene

Schluss mit den Fintechs

Die Start-up Kultur boomt. Doch nicht in allen Branchen. Gerade bei FinTechs in Deutschland nimmt das Wachstum stark ab. Nach einer neuen Studie der Bank Comdirect wurden in diesem Jahr gerade einmal 30 neue FinTechs registriert. Auch die geflossenen Investitionen sind leicht gesunken, von 624 Millionen Euro im Jahr 2016 auf nur 579 Millionen Euro in diesem Jahr. – via internetworld

FinTech Boom in China

Ganz anders sieht die Situation bei Start-ups in China aus. Digitale Bezahlmethoden und innovative Finanzprodukte finden hier wesentlich breiteren Zugang als in Deutschland. So wird sogar der Straßenmusikant nicht mehr mit Kleingeld, sondern per App bezahlt. Wie FinTechs in China gefördert werden, lest Ihr hier. – via TechCrunch

Alle Investitionen der letzten Wochen

In den vergangenen Wochen wurde wieder einiges an Kapital in unterschiedlichste Start-ups investiert. Der Media Markt Gründer Steifel investierte beachtliche 15 Millionen Euro in das Start-up Brabbler, ein Unternehmen der ehemaligen GMX Gründer, die mit dem Messenger ginlo eine sehr sichere Plattform liefern möchten. Alle weiteren Deals findet Ihr hier. – via deutsche-startups

Roboter am Werk

Letzte Woche hatten wir bereits über eine Tochterfirma der Lufthansa berichtet, die auf Roboter im Büro setzt, um so leichter Home Office zu ermöglichen. Allerdings mussten die Roboter noch immer vom Menschen gesteuert werden. Mittlerweile kommen aber auch einige komplett autonom agierende Roboter in vielen Industrien vor. So zum Beispiel Roboterschränke in Krankenhäuser oder Lagerroboter in der Logistik. Alle weiteren Anwendungen findet Ihr hier. – via computerwoche

Tipps für´s Recruiting

Euer Start-ups ist gegründet, der Businessplan steht und zur Entwicklung Eurer Geschäftsidee benötigt Ihr natürlich qualifizierte Angestellte. Doch auf was sollte man als junges Unternehmen beim Bewerbungsprozess achten? Die Plattform Peats zeigt Euch hier die nützlichen Tipps. – via startupvalley