News / TGFS Technologiegründerfonds Sachsen

Neues Investment: TGFS und barefoot investieren in innovatives Fußballtrainingsgerät

Technologiegründerfonds Sachsen und Erstinvestor barefoot beteiligen sich mit einem siebenstelligen Betrag an der Umbrella Software Development GmbH

Der Technologiegründerfonds Sachsen sowie die barefoot holding aus Leipzig investieren gemeinsam in die Zukunft der Umbrella Software.

Das von Daniel Held (CEO), Tomek Grubba (CTO) und Clemens Reinhold (CMO) geführte Unternehmen mit Sitz in Leipzig hat mit dem „SoccerBot360“ eine neue Lösung für das kognitive Training von Fußballspielern entwickelt. Der SoccerBot360 ist ein kreisförmiges Trainingsgerät mit 10 m Durchmesser, dessen Wände gleichzeitig als Projektionsfläche für Trainingsinhalte dienen und mit einem Ball bespielt werden. Die intelligente Software zeigt im 360°-Blickfeld mittels 3D-Grafik Trainingsaufgaben an und ermittelt die Ergebnisse durch das Tracking von Spieler und Ball. Die Trainingsinhalte wurden in Zusammenarbeit mit Fußballexperten und Sportwissenschaftlern konzipiert und ermöglichen erstmals das gezielte Training und die Vermessung von kognitiven Fähigkeiten im Fußballkontext. Erste Nutzer der innovativen Technologie sind Bundesligist RB Leipzig und die Red Bull Fußballakademie Salzburg.

Ernst Tanner, Leiter der Red Bull Fußball Akademie Salzburg, beschreibt das Potential dieses Ansatzes: „Der SoccerBot360 besticht durch seine einfache Konstruktion in Verbindung mit technischer Innovation. Gerade im Hinblick auf die ganzheitliche Ausbildung der Spieler von morgen gibt er uns neue Impulse und wird das Training bzw. die Methodik im kognitiven Training sowie der kognitiven Diagnostik in unserer Sportart nachhaltig verändern.“

„Das Team hat das Produkt in der Vergangenheit sehr professionell aufgebaut und konnte mit den ersten beiden Verkäufen zeigen, dass der Profifußball diesen Bereich mehr und mehr in das Training integrieren möchte. Das Benchmarking ermöglicht zudem eine datengetriebene Analyse jedes Spielers und deckt mögliche Talente frühzeitig auf. Dieses Potential ist der Treiber für die Nachwuchsabteilungen der Profivereine und zeigt die Wertigkeit des SoccerBot360 auf.“, sagt Christian Lenk, zuständiger Investment Manager beim TGFS.

Daniel Held, Gründer und Ideengeber des SoccerBot360 ergänzt: „Wir haben unsere Begeisterung für den Fußball mit dem Technologie-Know-How von Umbrella Software kombiniert, daraus ist dann unser Leidenschaftsprojekt SoccerBot entstanden. Immens geholfen hat uns ein frühzeitiger Kontakt zu den Nachwuchstrainern von RB Leipzig, da wir alle Ideen in der Praxis ausloten und die Anforderungen der Trainer und Spieler einbeziehen konnten. Inzwischen begeistert unser Produkt auch Fußballprofis und es freut mich neben dem überwältigenden Feedback aus der Fachwelt ganz besonders, dass die Spieler mit so großem Spaß und Ehrgeiz im SoccerBot360 trainieren.“ Weiterhin ergänzt er, „Mit der Messeprojekt GmbH konnten wir zudem frühzeitig einen renommierten Partner für den Hardwarebereich gewinnen, ebenso den Seed-Investor barefoot, der in 2017 das erste Investment in unser Vorhaben getätigt hat, und damit die Basis für die jetzige Finanzierungsrunde gelegt hat.“

Als Vision sieht Daniel Held den SoccerBot360 schon in wenigen Jahren in allen renommierten europäischen Topclubs als maßgeblichen Baustein der Talentförderung und des Scoutings. Die bisherige Entwicklung scheint dies zu belegen. Über Umbrella Software: Umbrella Software entwickelt und baut eines der weltweit innovativsten Fußballtrainingsgeräte.

Der SoccerBot360 definiert im Bereich Kognitionsübungen den Standard für computergesteuertes Fußballtraining von Profivereinen. Er ist damit ein wertvolles Tool bei der Entwicklung bisher unerschlossener Potenziale von Profis und Talenten. Das innovative Benchmarking-Verfahren wird Vereinen erstmalig die Vermessung von kognitiven Fähigkeiten ihrer Spieler im Zusammenhang mit fußballnahen Aufgabenstellungen ermöglichen. Mit den gewonnenen Daten werden Fähigkeiten objektiv messbar gemacht. Die eigens für den SoccerBot360 entwickelte 3D-Visualisierung von SportBewegungsdaten etabliert völlig neue Perspektiven für die Taktik-Analyse.

Kontakt

TGFS Technologiegründerfonds Sachsen
Dittrichring 2
04109 Leipzig
zentrale@tgfs.de