Company profile

Varomo UG (haftungsbeschränkt)

VZP0169 | Baden-Württemberg

Entwicklung u. Vertrieb eines modular aufgebauten Transportroboters (Basis + Center Modul) für verschiedene Anwendungsgebiete. Der Fokus liegt auf der Entwicklung von Basis Modulen, die als Baukasten entwickelt sind, auf welche verschiedene Center Module gesetzt werden. Das Basis Modul ist ein Roboter, der sich (teil)autonom bewegt. In dem Basismodul sind das Fahrwerk, die Sensorik, die Steuerelemente sowie der Akku verbaut. Das Basismodul verfügt über verschiedene Sensoren um zu navigieren. Gesteuert wird er über eine „Follow-Me“ Funktion, wodurch er dem Anwender auf dessen Weg folgt. In der Weiterentwicklung ist eine Steuerung über Sprache oder ähnliches angedacht. Das Fahrwerk ist ausgelegt, um Absätze ohne Erschütterung zu überwinden. Erstes Basis Modul ist für ein Transportgewicht von ca. 15 kg ausgelegt. Der erste Aufsatz wird für den Transport von Alltagsgegenständen im häuslichen Umfeld für geh-eingeschränkte Menschen sein. Der Produktname ist CAREcules. Hierfür ist das Aufsatzmodul mit verschiedenen Fächern u. Halterungen ausgestattet.

Industry

  • IT and Communications

Registered Office

71065 Sindelfingen
Germany
www.varomo.de

Spots

VZP Number

VZP0169

Founding Year

2017

Employees

2

Legal Form

UG

Target Industry

Consulting, Energy & Electricity, Life Science & Healthcare, Tourism

Product/Service

CAREcules

Business Model

Technology Development, Other

Company Stage

Seed Stage, Startup Stage

Funding Stage

Seed Round

Partner

Sanitätshäuser, Gebäudeautomatisierer

Reference Customers

Nutzer Produkt 1:
Menschen mit chronischen Krankheiten (MS, Parkinson, etc.), nach einem Schlaganfall, einem Bruch, etc. haben zuhause Probleme beim Transport von Gegenständen (z.B. Essen, Wäsche, Zeitungen, Unterlagen, etc). Der CAREcules unterstützt diese Menschen im Alltag und ermöglicht ihnen Dinge zu tun die ohne ihn nicht möglich wären. Somit hat der Anwender die Möglichkeit, wieder selbständiger im Alltag zu sein. Angehörige bzw. Pflegepersonal werden entlastet und das Risiko, beim transportieren zu fallen und eine Folgevernetzung zu erleiden sinkt.

Kunden Produkt 1: Sanitätshäuser, Einkaufsgenossenschaften, Betreutes Wohnen

Competitors

Wettbewerber/Substitutionsprodukte Gesundheitswesen:
- Klassische/Elektrische Rollatoren; Servierwägen; Bürostühle, Tragetaschen, Rucksäcke; Add-ons für Gehhilfen; Transportroboter für Krankenhäuser

Wettbewerber Robotik u. Allg.:
- Haushaltsroboter (iRobots, etc.), Serviceroboter (Care-o-bot), Logistikroboter, Roboter Koffer, Möbelhersteller

USP

- Follow-me Steuerung
- Laser in der Umgebungssensorik
- Baukastenprinzip

Customer Focus

B2C, B2B

Target Region

Nach Reihenfolge Markteintritt: Deutschland, AT/CH, BeNeLux, Rest Europa, Welt

Strategy

- Wir erleichtern Ihren Alltag - make things alive