Company profile

matteco

VZP0356 | Baden-Württemberg

2015 wurde die matteco GmbH mit dem Ziel gegründet, ein neu entwickeltes Verfahren zur Produktion von technischen Gummiprodukten aus Altreifenmehl erstmals in industriellem Maßstab umzusetzen. Mit dieser neuen, umweltfreundlichen Produktionsmethode werden nach den Maßstäben der Kreislaufwirtschaft hochwertige Gummiprodukte für vielfältige Anwendungsbereiche in bislang nicht erreichter Produktqualität hergestellt, die wiederum zu 100 % recycelt werden können. matteco adressiert drei große Marktsegmente: Bau, Transport und Industrie, national wie international.

Industry

  • Green Tech, Clean Tech & Energy

Registered office

77876 Kappelrodeck
Deutschland
www.matteco.de

Spots

VZP number

VZP0356

Founding year

2015

Employees

4

Legal form

GmbH

Target industry

Bau

Products

Technische 100% recyclingfähige Gummiprodukte für Schallschutz, Schwingungsentkopplung, Auflagerungen und Rutschhemmung.

Business model

License Sales, Production

Company stage

Bridge Stage (Diversifikation bzgl. Produkten und Märkten)

Funding stage

Expansions-/ Wachstumsfinanzierung

Partner

Vertriebspartnerschaft England: Calebtechnical
Vertriebspartnerschaft Polen: Inter-Nicco
Vertriebspartnerschaft Tschechien: Gemateco
Vertriebspartnerschaft Schweiz / Österreich: baugummi
Verrtriebspartnerschaft Spanien: Pluslingua

Customers

> 100 bislang

Competitors

BSW (Berleburger Schaumstoffwerk GmbH)
Kraiburg Relastec GmbH & Co. KG

USP

Grundsätzlich konkurriert matteco mit Anwendungsfeldern für Gummimatten, bei denen heute aufgrund hoher mechanischer Anforderungen (z.B. Tragfähigkeit, Gleit- und Haftreibung, Abriebsfestigkeit) Natur- und Synthetikkatuschukprodukte eingesetzt werden. Da wir bei vergleichbaren technischen Werten in der Herstellung deutlich günstiger sind, besteht ein klarer Wettbewerbsvorteil in preissensitiven Märkten. Ein weiterer elementarer Vorteil ist, dass wir in der Lage sind auch geringe Dicken (1-3 mm) zu produzieren, was speziell im Geschäftssegment Bau ein entscheidendes Argument ist. Hier kann auch die geforderte stärkere Berücksichtigung von Nachhaltigkeit bei der Reformierung des Vergaberechts zukünftig von Bedeutung für uns sein. Für unser
Produkt Elastomerlager im Hochbau stehen wir kurz vor der bauaufsichtlichen Zulassung durch das Deutsche Institut für Bautechnik. In dieser Kategorie sind wir der erste Hersteller der diese Produkte aus Recyclat vertreiben darf.

Customer focus

B2B (Business to Business)

Geografic focus

EMEA

Vision/philosophy

matteco etabliert sich im Rahmen des Cradle to Cradle® – Ansatzes in unserem Marktsegment als ein führender Anbieter von ökodesignten Produkten im Rahmen einer sich allmählich entwickelnden Kreislaufwirtschaft, leistet dadurch einen markanten ökologischen Beitrag und profitiert von einer steigenden Nachfrage nach recyclingfähigen Materialien.