Company profile

Apium Additive Technologies

VZP0305 | Baden-Württemberg

Apium - Making Ideas happen “Apiums Mission ist es, mit unseren FFF 3D-Druckern und Servicedienstleistungen durch kontinuierliche Innovation die Zukunft unserer Kunden mitzugestalten und den Weg für neue Ideen zu ebnen” Die Apium Additive Technologies GmbH ist ein technologiebasiertes Unternehmen aus Karlsruhe, das Lösungen für die Verarbeitung von Hochleistungspolymeren mit der Fused Filament Fabrication (FFF) 3D-Druck Technologie anbietet. Es ist das weltweit erste Unternehmen, welches PEEK (Polyetheretherketon) in Filamentform kommerziell angeboten und einen speziell auf industriell genutzte Hochleistungspolymere zugeschnittenen FFF-3D Drucker entwickelt hat. Mit unserer eigenen Forschung und Entwicklung und durch enge Zusammenarbeit mit führenden Forschungsinstituten, unter anderem mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und dem Fraunhofer Institut IWM, zielen wir darauf ab, innovative Lösungen für die Industrie zu finden. Wir haben die Vision, durch die Verarbeitung von Hochleistungspolymeren eine führende Rolle im Bereich der FFF 3D-Drucktechnologie einzunehmen.

Industry

  • Industrial & Basic Materials

Registered Office

76131 Karlsruhe
Germany
apiumtec.com

Spots

VZP Number

VZP0305

Founding Year

2016

Employees

41

Legal Form

GmbH

Target Industry

Automotive, Logistics & Mobility, Industrial & Basic Materials, Steel, Electronics & Electrical Engineering

Product/Service

FFF-3D-Drucker zur Verarbeitung von Hochleistungspolymeren

Business Model

Technology Development

Company Stage

Growth Stage

Funding Stage

Startup Round (Series A and B)

Partner

Heidelberger Druckmaschinen AG

Customer Focus

B2B

Target Region

International